Über mich

foto

Vor über 20 Jahren erkrankte mein Mann an Leukämie.
Die Schulmedizin hat sein Leben gerettet. Seine Erkrankung hat mich so belastet, dass ich selber krank geworden bin. Ich bekam starke Allergien und Neurodermitis im Gesicht. Damals konnte mir die Schulmedizin nicht helfen, doch mir war klar, dass es einen Zusammenhang zwischen meiner seelischen Belastung und der körperlichen Erkrankung geben musste. Ich fing an, nach Alternativen zu suchen und fand sie im Bereich der Naturheilkunde. Seit dieser Zeit beschäftige ich mich kontinuierlich mit medizinischen, naturheilkundlichen und psychologischen Themen. Das große Wissen, dass ich mir dabei angeeignet habe, möchte ich gerne an Sie in meiner Praxis weitergeben.  Autonomie/Selbstbestimmung ist ein Grundbedürfnis eines jeden Menschen. Ich möchte Ihnen helfen, damit Sie auch im medizinischen Bereich Ihre eigenen Entscheidungen treffen können.