Ernährungsberatung

Die Umstellung der Ernährungsgewohnheiten ist die Basis vieler meiner Therapien. Jedoch bedeutet dieses nicht, dass man von heute auf morgen auf alles verzichten muss und Genuss beim Essen nicht mehr möglich ist.

Nachdem die Patienten über zwei Wochen ein Ernährungstagebuch geführt haben, überlegen wir gemeinsam, welche Veränderungen notwendig und akzeptabel sind.

Soll eine Ernährungsberatung zur Gewichtsreduktion erfolgen, halte ich es für sehr sinnvoll, eine ausführliche Anamnese und bestimmte Laboruntersuchungen durchzuführen. Körperliche Ursachen für das Übergewicht lassen sich damit erkennen und das Risiko für eine Erkrankung des metabolischen Syndroms besser einschätzen.